Was bedeutet Fingerfood?

Wie auch alles andere im Leben, haben Menschen in den letzten 50 Jahren alles auf eine höhere Ebene gebracht und es in vielen Wegen weiterentwickelt. Das selbe gilt auch fürs Essen, denn wir haben nicht nur ein paar, sondern tausende von neuen Gerichten ausgedacht. Die eigentlichen Cuisinen der unterschiedlichen Länder und traditionale Gerichte der vielen Nationen der Welt haben auch einige Änderungen durchgegangen. Zum Beispiel, haben wir die traditionelle Italienische Pizza überall in die Welt gebracht. Heute kann man die auf viele unterschiedliche Wege essen, mit Ananas, mit unterschiedlichen Arten von Käse und sogar auch mit Eiern und Gemüse. Wir haben auch neue Cuisinen entwickelt und uns ausgedacht, von den manche wirklich gut und andere nicht so gut für uns sind. Wichtig ist es aber den Unterschied zwischen den echten Essen zu machen und den Gerichten die man nur deswegen isst um nicht hungrig zu sein.

Die heutige Lage des Essens

Nichts kann Leute davon abhalten das mit Essen und Nahrungsmitteln zu machen was sie wollen. Nicht jeder weis aber wie man die richtig vorbereiten sollten und was man wirklich damit tun kann wenn man nur weiss wie. Das was wir heute in 60 Prozent unserer Zeit, und bei vielen Leuten ist es sogar 80 oder 90 Prozent, essen ist nicht weiteres denn Junk Food. Manche Leute verstehen aber nicht den Unterschied von Gerichten die man von Prestige Catering bestellt, die wirkliche Gerichte sind, und den Essen den man bei McDonald’s kauft. Der Unterschied ist riesengroß und nicht nur darin wie es schmeckt, sondern auch wie es unseren Körper und unseres Wohlhaben beeinflusst. Man kann seine Gesundheit wirklich schlecht beeinflußen wenn man jeden Tag Junk Food und ähnliches ist. Was aber viele Leute immer noch nicht einsehen werden, ist das Fingerfood kein Junk Food ist, denn es besteht aus wirklichen Nahrungsmitteln, die auf gesunde Weise gekocht und vorbereitet würden. Es wird nicht schnell gemacht indem man viel Öl und Fett benutzt, sondern nimmt man sich die Zeit es auf eine köstliche und gesunde Weise zu kochen und vor zu bereiten.

Fingerfood ist gut für Sie

Wir verstehen, dass Kinder wirklich mit Junk Food begeistert sind und dass man sie manchmal einfach nicht davon abhalten kann es zu essen. Das was man aber als gesunden Ersatz geben kann ist Fingerfood. Dies sind kleine köstliche Schnäppchen von Essen die man genau so vorbereitet wie eigentliche Gerichte die man zum Abendessen mit der Familie isst.

Man kann einfach zu Zürich Catering gehen und sehen wie sie es tun. Man nennt es Fingerfood, weil man es mit den Fingern essen kann, denn es wird immer auf einen trockenen Brot serviert. Dieser ist aber meistens handgemacht und in dünne Scheiben geschnitten so dass man so viel von den anderen Nahrungsmittel genießen kann wie möglich. Versuchen sie diesen neuen Ansatz und ihre Kinder werden es sicherlich mögen, falls nicht dann ist es Zeit mit ihnen über Gesundheit und Ernährung zu reden. Besonders ist es für Kinder wichtig gesund und gut zu Essen, denn das was die Essen wird später als Aufbaumaterial für ihren Körper genutzt.